Music Player

Music-Player

Ausschnitte aus meinen CD-Einspielungen

Bodhisattva

Die Arbeit an dem Album hat sich zur Sinfonie auf die globale Musik-Menschenfamilie entwickelt.
Nicht einmal Richard Wagner bleibt verschont, zuvor wird noch steirisch gejodelt. Dann geht es aber bald schon ins Mississippi-Delta zur Blueslegende „Seasick Steve“, der sich mit den Mardis Gras-Indians aus New Orleans und den dortigen Brass Bands wie der „Rebirth Brass Band“ oder der „Dirty Dozen Brass Band“ die Ehre gibt.
Louis Armstrong, Led Zeppelin und vor allem John Bonham werden in „St James Infirmary“ und „Moby Dick“ bespielt und betrommelt.
Meine Komposition „Śāntam Suite“ vereint Mexican bzw. Latin Rock, Progressive Rock und klassische indische Elemente. Part I ist eine sehr stark abstrahierte Version des Free Jazz-Klassikers „Lonely Woman“ von Ornette Coleman, der dann in die eigentliche Komposition „Śāntam“ in Part II blendet. Zum Schluss wird den Rock’n’Roll-Helden von „Queen“ mit „Bohemian Rhapsody“ Tribut gezollt.

Das Album ist auf iTunes, Spotify, Amazon Music und Google Play als Download erhältlich sowie als physisches Produkt über den Online-Shop auf dieser Homepage.

Album CD Bodhisattva jetzt kaufen!

buddhisattva-cd-cover
Krawall Jodler
icon-downloadicon-download
  1. 1. Krawall Jodler
  2. 2. Tannhäuser Ouvertüre
  3. 3. Started out with nothin
  4. 4. Saint James Infirmary
  5. 5. Moby Dick
  6. 6. Śāntam Suite
  7. 7. Bohemian Rhapsody

 Aquarela Brasileira

Die in Mannheim ansässige und aus Bremherhaven stammende Saxophonistin Gesa Marie Schulze veröffentlichte ihr Debütalbum „Aquarela Brasileira“, nachdem sich auch die Band benennt, im Frühjahr 2016.
Inspiriert durch ihre Aufenthalte in Salvador da Bahia, erschuf sie ihren Sound aus einer Kombination von traditionellen brasilianischen Stilistiken wie der Candomblé-Musik, Samba-Reggae bis hin zum namensstiftenden Samba Batucada-Klassiker „Aquarela Brasileira“ von Silas de Oliveira, darunter Interpreten wie dem „Orkestra Rumpilezz“ und „Oludum“ (bekannt aus Michael Jackson’s „They don’t care about us), und großen Einflüssen aus dem Jazz aber auch deutscher Interpreten wie Herbert Grönemeyer.
Neben den vier Bläsern und der Rhythmusgruppe aus E-Bass, E-Gitarre und Schlagzeug wird die Band von 5 Percussionisten an Surdos, Repinique, Timbales und weiteren Perkussions-Instrumenten wie Congas und Small Percussion gestemmt. Immer wieder tritt auch der Brasilianer Tuto Marcondes an Gitarre und Gesang mit der Band auf.
Auf dem vorliegenden Album durfte ich vorallem an der Repinique wirken, darüber hinaus den Timbales-Part auf „Red Clay“ einspielen.

Hol dir das Album auf Amazon!

 

aquarela-brasileira-energia-positiva
Hip Salvador
icon-downloadicon-download
  1. 1. Hip Salvador
  2. 2. Fofinhas da Graça
  3. 3. Seja Meu
  4. 4. Leito de Estrelas (feat. Tuto Marcondes)
  5. 5. Red Clay
  6. 6. Sonho do Mar
  7. 7. Aquarela Brasileira